Menü ⬅︎ Zurück
 
 

UNSER ANGEBOT

  • Wir bieten die Messung und Analyse des Sozialkapitals von Regionen, Gemeinden, Unternehmen, Gemeinschaften und Individuen.

Wir - das sind Dr. Angelika Hagen und Prof. DI Ernst Gehmacher - haben ein Messinstrument und eine Methode entwickelt, um Sozialkapital zu messen, zu interpretieren und zu stärken. Diese Methode basiert auf den Vorgaben des OECD-Programms "Measuring Social Capital" und orientiert sich an den Indikatoren der Organisation "Netzwerk Gesunde Städte". Das Messverfahren  wurde international in Regionen, Städten, Gemeinden erprobt.  Die Analyse des sozialen Beziehungsgefüges erfolgt im Hinblick auf Wechselwirkungen mit Gesundheit, Bildung, Sicherheit, Demokratiefähigkeit und wirtschaftlichen Erfolg.

Aus unseren Sozialkapital-Studien der vergangenen zehn Jahre (seit 2006) stehen zudem über 20.000 Datensätze zum Vergleich zur Verfügung.

Zusätzlich zu diesem Messverfahren arbeiten wir mit den qualitativen Methoden der Experten - und Tiefeninterviews sowie Fokusgruppen.


  • NEU: SIM-TEST©(Social Capital Impact Measurement)  zur individuellen Sozialkapital-Messung  -   Beratung und Coaching von Einzelpersonen
In den vergangenen Monaten haben wir einen Test entwickelt und erprobt, der eine rasche Messung und bildliche Darstellung des Sozialkapitals einzelner Personen in Relation zu Optimalwerten ermöglicht. Diese Vergleichswerte wurden auf Grundlage des umfangreichen Datenmaterials aus Sozialkapitalstudien der letzten Jahre berechnet. Damit steht eine Grundlage für Reflexion, individuelles Sozialkapital-Coaching und persönliche Lebensgestaltung bereit. 
Einzelcoaching -  INFORMATION

  • Wir gestalten ein- oder mehrtägige Sozialkapital-Seminare: 
Die Beschreibung der ausgewählten Themenschwerpunkten dazu, finden Sie im Menüpunkt "PRAXIS". Alle Seminare können ab einer Teilnehmerzahl von 8 Personen individuell gebucht werden. Zeitpunkt, Dauer, Ort und spezielle inhaltliche Wünsche werden persönlich vereinbart.