Menü ⬅︎ Zurück
 
 
Wenn Sie freie Zeit haben und Lust Ihre Fähigkeiten einzusetzen, bieten Sie diese an: Zum Beispiel, indem Sie einem Kind aus Ihrer Nachbarschaft bei den Hausaufgaben helfen, oder mit ihm spielen.
Indem Sie für einen älteren Menschen einkaufen, oder ihm Gesellschaft leisten und vorlesen.
Indem Sie für eine allein erziehende Frau kochen. – Alles, was Ihnen einfällt und wo Sie gerne Ihre Fähigkeiten einsetzen und neue Erfahrungen machen wollen.

Spenden Sie Blut, gemeinsam mit einem Freund.

Nehmen Sie aktiv an Schul- oder Freizeitveranstaltungen Ihrer Kinder teil: 
Suchen Sie bei Elternabenden bewusst das Gespräch mit anderen Eltern.
Lernen Sie die Lehrerinnen und Lehrer Ihrer Kinder kennen;
Gehen Sie zu den Fussballmatches und anderen Veranstaltungen Ihrer Kinder.
Besuchen Sie deren Vorspielabende in der Musikschule und laden Sie dazu auch noch Nachbarn und Freunde ein.

Singen Sie in einem Chor! – Musik basiert auf dem Phänomen der Resonanz: Gemeinsames Singen und Musizieren verstärkt das Sozialkapital.
Organisieren Sie ein Kartenspiel mit Bekannten.
Bevorzugen Sie beim Einkauf regionale Produkte und regionale Hersteller
Bieten Sie einem älteren Nachbarn an, den Weg vor seiner Tür vom Schnee frei zu schaufeln.

Spazieren Sie mit Ihrer Familie durch die Stadt.
Besuchen Sie, gemeinsam mit anderen, eine Ausstellung.
Benützen Sie öffentliche Verkehrsmittel, lächeln Sie Mitfahrende an und kommen Sie gelegentlich ins Gespräch.

Sprechen Sie mit Menschen, die Ihnen täglich begegnen.
Lächeln Sie. Lächeln ist wie eine virtuelle Umarmung.
Seien Sie freundlich und großzügig beim Autofahren.
Besuchen Sie Ausstellungseröffnungen, Konzerte und Lesungen.
Bieten Sie ehrenamtliche Tätigkeit an.
Bedanken Sie sich bei Menschen (freiwillige Feuerwehr, Rettung, Ehrenamtlichen usw.) für deren Einsatz für die Gemeinschaft.

Tust du, was du sagst? – Kindervertrauen.

Erzählen Sie Freunden und Bekannten über die Wirkung von Sozialkapital.